Fragen zu modernen Messeinrichtungen


1. Was sind moderne Messeinrichtungen?
Moderne Messeinrichtungen sind digitale Stromzähler, die den Stromverbrauch anschaulicher darstellen als die bisherigen Zähler. Anders als bei den bestehenden Zählern, an denen man ausschließlich den aktuellen Zählerstand ablesen kann, zeigen moderne Messeinrichtungen neben dem aktuellen Stromverbrauch auch tages-, wochen-, monats- und jahresbezogene Stromverbrauchswerte für die letzten 24 Monate an.

2. Warum werden moderne Messeinrichtungen eingeführt und welche Möglichkeiten bieten sie?
Hintergrund für die Einführung der modernen Messeinrichtungen sind die Ziele der Energiewende. Ein wichtiges Ziel ist dabei die Verbesserung der Energieeffizienz. Dank moderner Messeinrichtungen erhalten Sie einen besseren Überblick über Ihren Stromverbrauch. Sie sollen so angeregt werden, mit Energie bewusster umzugehen und Ihre Energieversorgung effizienter zu gestalten.

3. Auf welcher gesetzlichen Grundlage werden moderne Messeinrichtungen eingeführt?
Auf der Grundlage des Gesetzes zur Digitalisierung der Energiewende. Es ist im September 2016 in Kraft getreten.

4. Zeigen moderne Messeinrichtungen den Verbrauch meiner elektrischen Geräte einzeln an?
Nein. Moderne Messeinrichtungen zeigen nur den kompletten Stromverbrauch aller elektrischen Geräte Ihres Hauses / Ihrer Wohnung an.

5. Bei wem werden moderne Messeinrichtungen eingebaut?
Moderne Messeinrichtungen werden grundsätzlich bei allen Stromkunden mit einem Stromverbrauch von bis zu 6.000 Kilowattstunden pro Jahr eingebaut.

6. Wann werden die modernen Messeinrichtungen eingebaut?
Bei Bestands- und Neuanlagen haben wir seit 2018 schrittweise mit dem Einbau moderner Messeinrichtungen begonnen. Von der Einführung sind mehr als 40.000 Stromkunden in unserem Netzgebiet betroffen. Der Einbau wird bis Ende des Jahres 2032 abgeschlossen.

7. Wie werde ich über den Zählerwechsel informiert?
Sie erhalten ein Informationsschreiben, in dem wir Ihnen mitteilen, dass Ihr derzeit vorhandener Zähler durch eine moderne Messeinrichtung ersetzt wird. Diese Mitteilung geht Ihnen mindestens drei Monate vor dem Einbau zu. Im weiteren Verlauf kommuniziert dann die BDL, die von uns mit der Ausführung beauftragt ist, einen Termin zum konkreten Zählerwechsel. Diese Information erhalten Sie mindestens zwei Wochen vor dem geplanten Einbautermin.

8. Wer ist für den Einbau moderner Messeinrichtungen zuständig?
Für den Einbau ist grundsätzlich der sogenannte grundzuständige Messstellenbetreiber, also StWB, zuständig.

9. Wie hoch sind die Kosten für Einbau, Ablesung, Betrieb, Wartung und Ausbau moderner Messeinrichtungen?
Der Preis für die genannten Kosten beläuft sich auf maximal 20 Euro (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr. Der Gesetzgeber hat diese Preisobergrenze festgelegt.

10. Muss ich die Kosten für Einbau, Ablesung, Betrieb, Wartung und Ausbau moderner Messeinrichtungen selbst zahlen?
Die Kosten für die moderne Messeinrichtung werden vom Messstellenbetreiber an Ihren Stromversorger weiterberechnet. Inwieweit dieser die Kosten an Sie weitergibt, ist von Ihrem Stromliefervertrag abhängig. INFO: Für Kunden mit einem StWB-Stromliefervertrag sind die Kosten für die modernen Messeinrichtungen bereits vollständig im Grundpreis enthalten. Es kommen also keine separaten Mehrkosten auf Sie zu.

11. Kann ich den Einbau moderner Messeinrichtungen ablehnen?
Nein, der Einbau moderner Messeinrichtungen ist gesetzlich vorgeschrieben.

12. Muss ich mich als Mieter selbst um den Einbau kümmern oder ist dafür mein Vermieter zuständig?
Nein, wir sind für den Wechsel zuständig und setzen uns mit Ihnen in Verbindung.

13. Muss ich beim Einbau anwesend sein?
Nein, Ihre Anwesenheit ist nicht erforderlich. Bitte stellen Sie jedoch den Zugang zum Zähler sicher.

14. Muss ich den Zählerstand für moderne Messeinrichtungen selbst ablesen?
Wir lesen den Zählerstand wie gewohnt einmal im Jahr ab. Wenn Sie von uns eine Ablesekarte erhalten, können Sie Ihren Zählerstand wie bisher auch selbst ablesen und uns diese zukommen lassen.

15. Wie lese ich den Zählerstand für moderne Messeinrichtungen ab?
Der Zählerstand wird Ihnen digital in der obersten Zeile Ihrer modernen Messeinrichtung angezeigt.

16. An wen kann ich mich wenden, wenn meine moderne Messeinrichtung nicht funktioniert?
Bei Störungen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice. Er ist unter der bekannten Telefonnummer 03381 / 752 752 erreichbar und hilft Ihnen gern weiter.

17. Welche Daten speichern moderne Messeinrichtungen?
Die modernen Messeinrichtungen speichern Ihren aktuellen Zählerstand sowie tages-, wochen-, monats- und jahresbezogene Stromverbrauchswerte für die letzten 24 Monate.

18. Wer hat Zugriff auf die Daten moderner Messeinrichtungen?
Der durch Sie oder vom Messstellenbetreiber aktuell abgelesene Zählerstand wird an Ihren Stromversorger für die Stromabrechnung weitergeleitet. Die gespeicherten Daten zu tages-, wochen-, monats- und jahresbezogenen Stromverbrauchswerten für die letzten 24 Monate verbleiben bei Ihnen.

19. Werden durch moderne Messeinrichtungen persönliche Daten von mir gespeichert?
Nein, es wird nur Ihr Stromverbrauch gespeichert.

20. Ich wohne in einem Haus mit mehreren Wohnungen. Können meine Nachbarn die Daten meiner modernen Messeinrichtung einsehen?
Ihre Nachbarn sehen wie bisher nur Ihren aktuellen Zählerstand. Die gespeicherten Daten der letzten 24 Monate sind nicht sichtbar. Hierzu ist die Eingabe Ihrer vierstelligen persönlichen Identifikationsnummer (PIN) erforderlich. Diese können Sie nach dem Einbau der modernen Messeinrichtung bei unserem Kundenservice anfordern.

21. Ich habe meine PIN-Nummer vergessen. Was muss ich tun?
Die PIN-Nummer kann bei unserem Kundenservice unter der Telefonnummer 03381 752 752oder per E-Mail an angefordert werden. Die PIN wird Ihnen aus Datenschutzgründen per Post zugestellt. Eine mündliche Weitergabe bzw. der Versand per E-Mail ist nicht möglich.

22. Werden bei modernen Messeinrichtungen meine Zählerdaten ständig an Dritte weitergeleitet?
Nein, die moderne Messeinrichtung wird wie die bisherigen Zähler einmal im Jahr abgelesen. Die Ablesung erfolgt durch die von uns beauftragte BDL oder durch Sie selbst. Die Zählerstände werden Ihrem Netzbetreiber und Ihrem Stromlieferanten zur Abrechnung übergeben.

23. Verbrauchen die modernen Messeinrichtungen Strom? Wenn ja, wie viel?
Ja, auch moderne Messeinrichtungen verbrauchen wie Ihre alten Zähler Strom. Der Stromverbrauch der modernen Messeinrichtung wird nicht gemessen und geht damit nicht zu Ihren Lasten.

24. Sind moderne Messeinrichtungen geeicht und wenn ja, wie lange?
Ja, die modernen Messeinrichtungen sind acht Jahre geeicht.

25. Gibt es moderne Messeinrichtungen auch für Gas und andere Energieträger?
Nein, das Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende fordert moderne Messeinrichtungen nur für Strom.