Grundversorgung für Haushaltskunden

Wir sind der lokale Strom- und Gasanbieter in Brandenburg an der Havel und versorgen in diesem Netzgebiet den Großteil der Brandenburger mit Energie. Als Grundversorger im Netzgebiet der StWB Stadtwerke Brandenburg an der Havel GmbH & Co. KG bieten wir allen Haushaltskunden in Niederspannung und Niederdruck jederzeit eine Energielieferung in der Grundversorgung an. Die Grundversorgung beginnt automatisch mit dem Bezug von Energie – ohne vorherigen schriftlichen Vertrag. Gesetzliche Grundlage ist der § 36 EnWG sowie die StromGVV und GasGVV.

Kurzum:

Sobald Sie beispielsweise den Lichtschalter betätigen, beginnt der Energieliefervertrag in der Grundversorgung, sofern Sie keinen anderen Energieliefervertrag abgeschlossen haben.

Grundversorgung von Strom

Preise im Rahmen der Grundversorgung von Haushaltskunden

  • 100% Ökostrom
  • Grundversorgung: unbegrenzte Laufzeit
  • Zahlbar per Überweisung oder per Einzugsermächtigung
  • Kündbar mit einer Frist von 2 Wochen
Preise der Grundversorgung für Haushaltskunden mit Vertragsbeginn ab dem 01.10.2022
Arbeitspreis
Grundpreis

54,36 
Cent/kWh

10,58 
€/Monat

*Preise sind in Brutto angegeben.

Preiszusammensetzung

Der Netto-Grundpreis in Höhe von 106,70 € pro Jahr enthält den Grundpreis Netz (30,00 €/Jahr), die Messung (Messstellenbetrieb und Messdienstleistung) (3,96 €/Jahr) sowie die Kosten für die Grundversorgerleistung (72,74 €/Jahr).
Der Netto-Arbeitspreis enthält die Stromsteuer (2,050 ct/kWh), die Konzessionsabgabe (1,59 ct/kWh), den Aufschlag nach Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz (0,378 ct/kWh), die § 19 StromNEV-Umlage (0,437 ct/kWh), die Offshore-Netzumlage (0,419 ct/kWh), die Umlage für abschaltbare Lasten nach § 18 AbLaV (0,003 ct/kWh), das Netzentgelt (6,00 ct/kWh) sowie die Kosten für die Grundversorgerleistung (30,23 ct/kWh). Die angegebenen Bruttopreise sind auf zwei Dezimalstellen gerundet und enthalten die aktuell gültige Umsatzsteuer. Preisstand: Oktober 2022
Zusätzliche Hinweise zur Höhe der genannten Umlagen und Aufschläge finden Sie auf der internetbasierten Informationsplattform der deutschen Übertragungsnetzbetreiber unter
www.netztransparenz.de.

Hier finden Sie unsere AGB zur Stromversorgung.

Grundversorgung von Gas

Preise im Rahmen der Grundversorgung von Haushaltskunden

  • Zahlbar per Überweisung oder per Einzugsermächtigung
  • Grundversorgung: unbegrenzte Laufzeit
  • Kündbar mit einer Frist von 2 Wochen
Preise der Grundversorgung für Haushaltskunden mit Vertragsbeginn ab dem 01.10.2022
Arbeitspreis
Grundpreis

> 0 kWh

28,06
ct/kWh

8,54 
€/Monat

> 2.000 kWh

27,56 
ct/kWh

10,58
€/Monat

> 81.280 kWh

28,68 
ct/kWh

23,18
€/Monat

*Preise sind in Brutto angegeben.

Preiszusammensetzung

Die Belieferung mit Erdgas erfolgt ausschließlich für Haushalts- und Gewerbekunden zum eigenen Verbrauch bis zu einem Jahresverbrauch von 1.500.000 kWh/Jahr und / oder einer Leistung von maximal 500 kW.Der Netto-Arbeitspreis enthält die Erdgassteuer (0,55 ct/kWh), den Co2-Preis (0,455 ct/kWh), die Gasspeicherumlage nach § 35e EnWG (0,059 ct/kWh), die Bilanzierungsumlage (0,57 ct/kWh), die Konzessionsabgabe (0,61 ct/kWh bei einem Jahresverbrauch bis 2.000 kWh und 0,27 ct/kWh bei einem Jahresverbrauch ab 2.001 kWh) und die Netzentgelte (1,694 ct/kWh bei einem Jahresverbrauch bis 2.000 kWh und 1,214 ct/kWh bei einem Jahresverbrauch ab 2.001 kWh). Die angegebenen Bruttopreise sind auf zwei Dezimalstellen gerundet und enthalten die aktuell gültige Umsatzsteuer.

Bei einer Zählergröße über G6 und für jeden weiteren vom Kunden zusätzlich gewünschten Zähler werden besondere Vereinbarungen getroffen.

Hier finden Sie unsere AGB zur Gasversorgung.
Wann sind Sie Haushaltskund:In?

Haushaltskunden sind Letztverbraucher, die über das Energieversorgungsnetz die allgemeine Versorgung mit Strom bzw. Gas überwiegend für den Eigenverbrauch im Haushalt beziehen. Eine Ausnahme für berufliche, landwirtschaftliche oder gewerbliche Zwecke ist bei einem nicht übersteigenden Jahresverbrauch von von 10.000 Kilowattstunden für Strom und 81.280 Kilowattstunden für Gas möglich.

Wann sind Sie Geschäftskund:In?

Sobald Sie für berufliche, landwirtschaftliche oder gewerbliche Zwecke einen Jahresverbrauch von über 10.000 Kilowattstunden (Strom) bzw. 81.280 Kilowattstunden (Gas) haben, gelten Sie als Geschäftskunde.

Informieren Sie sich bei unseren Ansprechpartnern für Gewerbekunden: