Netzanschluss Erdgas

Netzanschluss Erdgas


Netzanschluss

Zur Anmeldung eines Netzanschlusses verwenden Sie bitte das folgende Formular, welches vom Anschlussnehmer (Grundstückseigentümer:in oder Bevollmächtigte:r) unterzeichnet bei uns eingereicht werden muss.

Dieser Antrag muss zusätzlich folgendene Anlagen enthalten:

  • Amtlicher Lageplan oder Grundstücksplan (Maßstab 1:500) mit maßstäblichem Gebäudegrundriss, wie er auch für den Bauantrag erforderlich ist
  • Eigentumsnachweis in Form einer Kopie des Grundbuchauszuges oder des Kaufvertrages
  • Geschosszeichnung zur Lage des Hausanschlussraumes/-platzes

Wenn die technischen Voraussetzungen zur Gasentnahme vorhanden sind, ist zur korrekten vertraglichen Abwicklung der Netznutzung ein entsprechender Vertragsschluss zwischen Netzkunden und Netzbetreiber erforderlich. Jede:r Kund:in benutzt bitte das nachfolgende Formular dazu. Wir bitten die Gasinstallateure um Unterstützung, dass zeitgleich zur Inbetriebsetzungsauftrag diese Formulare  vorliegen.

Vertragsbedingungen Netzanschluss

Es gelten die gesetzlichen Regelungen der Verordnung über Allgemeine Bedingungen für den Netzanschluss und dessen Nutzung für die Gasversorgung in Niederdruck. Diese finden Sie hier:

Erdarbeiten in Eigenleistung

Es ist möglich die Schachtarbeiten zur Herstellung Ihres Hausanschlusses auf dem eigenen Grundstück, d. h. außerhalb des öffentlichen Verkehrsraumes, selbst oder im eigenen Auftrag durchzuführen. Voraussetzung ist der Abschluss eines Eigenleistungsvertrages.

Für die Ausführung der Eigenleistungen sind die im Merkblatt beschriebenen Bedingungen einzuhalten und Sie erhalten dafür einen Preisnachlass gemäß den Ergänzenden Bedingungen der StWB zur NAV Ziff. 4.2.1. d.

Netzanschlusskosten


Netzanschlusskosten

Einen Überblick über die Preise für Erdgas-Netzanschlüsse in unserem Versorgungs-/Netzgebiet finden Sie hier:

Die StWB Stadtwerke Brandenburg an der Havel GmbH & Co. KG (StWB) – Bereich Netze – geben bekannt:

1. Anpassung von Anschlussverträgen

Zum 08.11.2006 ist die Niederdruckanschlussverordnung (NDAV, BGBl. I 2006, S. 2477 ff. vom 01.11.2006) in Kraft getreten. Die NDAV hat unmittelbaren Einfluss auf die mit StWB abgeschlossenen Netzanschlussverträge mit in Niederdruck an unser Versorgungsnetz angeschlossenen Anschlussnehmern. Nach § 29 Abs. 1 NDAV in Verbindung mit § 115 Abs. 1 Satz 2 Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) ist StWB berechtigt, gegenüber diesen Anschlussnehmern einheitlich die Anpassung bestehender Netzanschlussverträge (basierend auf der AVBGasV) zu verlangen, sofern der Netzanschlussvertrag vor dem 13.07.2005 mit StWB abgeschlossen wurde. Von diesem Verlangen macht StWB hiermit Gebrauch. Die Anpassung aller betroffenen Netzanschlussverträge an die neuen Vorgaben der NDAV erfolgt mit Wirkung auf den morgigen Tag. Für Netzanschlussverträge, die nach dem 12.07.2005 abgeschlossen wurden, gilt die NDAV unmittelbar; eine Anpassung ist nicht erforderlich.

Installateurverzeichnis


Installateurverzeichnis

Eine Erdgas-Hausinstallation darf nur von zugelassenen und im Installateurverzeichnis eingetragenen Installationsunternehmen ausgeführt werden. Mit den Zulassungen und Eintragungen im Installateurverzeichnis für das Netzgebiet der StWB Stadtwerke Brandenburg an der Havel GmbH & Co. KG ist die Netzgesellschaft Berlin Brandenburg (NBB) beauftragt. Sie finden die entsprechenden Installateure unter www.nbb-netzgesellschaft.de.